Benedikt Henkel auf dem EHEDG World Congress 2016

Benedikt Henkel freute sich über eine rege Beteiligung zu seinem Beitrag auf dem diesjährigen EHEDG World Congress Anfang November in Herning – Dänemark. Der Vortrag mit dem Titel „Surface Treatment as Key Factor for Stainless Steel with Food Contact“ behandelte die Aspekte des hygienegerechten Anlagendesigns aus werkstoff- und oberflächenspezifischer Sicht. Hierbei verdeutlichte er das Zusammenspiel zwischen Werkstoff und Oberflächenausführung. Unter anderem wurden die Auswirkungen einer funktionalen Oberfläche auf CIP-Verfahren aufgezeigt.

Neben der Teilnahme am EHEDG World Congress war HENKEL auch auf der parallel stattfinden Foodtech Exhibition vertreten. Als Bestandteil des Gemeinschaftsstandes mit dem dänischen Kooperationspartner Alflow A/S präsentierte HENKEL verschiedenste Musterteile für Pharma- & Food-Anwendungen. Die Kollegen waren mit dem Verlauf und auch den geführten Gesprächen auf der Messe sehr zufrieden.

Wir freuen uns auf die nächste Foodtech im November 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.