Standort Neustadt-Glewe erhält Familiensiegel

Siegel Familienfreundliches UnternehmenDer Standort Neustadt-Glewe freut sich über die Auszeichnung als familienfreundliches Unternehmen durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH. Anfang Februar fand das Audit vor Ort im Werk Neustadt-Glewe statt. HENKEL überzeugte die Auditoren insbesondere durch die verschiedenen Arbeitszeitmodelle, gesundheitsfördernde Maßnahmen, Angebote zur betrieblichen Altersversorgung sowie auch diverse Weiterbildungsmaßnahmen. Auch das Engagement in der Region durch die Unterstützung regionaler Institutionen, Schulen und Vereine kamen sehr gut an. Besonders beeindruckt zeigte sich die Jury vom Unternehmensleitbild, das das Engagement und die Verantwortung des Unternehmens gegenüber den Mitarbeitern auf den Bezug zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf darstellt.

Gruppenbild des Auditingteams mit HENKEL-Vertretern

„Wir freuen uns über die Auszeichnung und sehen uns auf unserem Weg bestätigt. Das Siegel wird uns auch für die Zukunft als Ansporn dienen, das Wohl unserer Mitarbeiter und das Engagement in der Region in den Fokus zu setzen und noch weiter auszubauen.“ so Gabriele Eichenauer (Kaufmännische Leitung).

Das Siegel wird für drei Jahre verliehen, bevor es zu einer erneuten Auditierung durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg kommt.

Die Abbildung links zeigt das Auditteam mit den beiden HENKEL-Vertretern Gabriele Eichenauer und Judith Sieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.