Vorsorge ist besser als Nachsorge

Installation einer Edelstahlverrohrung im Pharmabereich – technische und kostenmäßige Gesichtspunkte bei der Planung

Dipl.-Ing. Dr. Georg Henkel

Inhalt & Infos

Ausgehend von einem technischen Anforderungsprofil hinsichtlich der notwendigen und hinreichenden Eigenschaften der Leitung ist es von grundsätzlicher Notwendigkeit zur kostenmäßigen Gesamtkalkulation eine Reihe von bestimmenden Faktoren zu klären und abzustimmen. Diese Punkte sind im Einzelnen: Materialauswahl, Schweißverfahren, Kontrollverfahren und Spezifikationen, Montageprinzipien.

Weitere verfügbare Downloads


Ausblick auf höherwertige Edelstahllegierungen mit gesteigerter Wirksumme hinsichtlich funktionaler Eigenschaften im Vergleich zur Legierung 316L/1.4404/1.4435

zur Datei

Wirkung von Entmischungen und Schlackeverunreinigungen im Hinblick auf ein verändertes Korrosionswiderstandsverhalten bei Edelstahllegierungen.

zur Datei

Zusammenhang von Oberflächenzustand und Reinigungsverhalten bei austenitischen CrNi-Stahloberflächen.

zur Datei